Frauen im Internet kennenlernen – Viele Männer lernen heute Frauen im Internet kennen. Auch dabei kann man einiges falsch machen. Ich habe Pierre, einen der besten Experten zum Thema Onlinedating darüber ausgefragt, wie man Online Dating einsetzen sollte und was zu beachten ist.

Rausgekommen ist ein sehr interessantes Gespräch – lies weiter…

Frauen im Internet kennenlernen – Online Dating bewusst einsetzen

Pierre: Mein nächster Tipp ist: Online Dating bewusst einsetzen. Ich bekomme ganz viele Zuschriften von Männern die mich fragen. Oder die generell die Frage stellen. Was hältst du generell von Online-Dating? Hier ist meine Meinung dazu. Online Dating ist eine von vier Quellen. Ich sage immer:

Wenn du zu wenig Frauen kennenlernst, dann zapfe dafür die vier großen Quellen an. Online Dating ist eine davon und ist doch die, welche am meisten mit Vorsicht zu genießen ist.

Online-Dating kann als Zusatz super sein. Online Dating sollte aber niemals die Grundlage sein. Wenn du es wirklich nicht schaffst einer Frau zu sagen: „Hallo, ich bin der Pierre.“ Dann denke ich, du solltest daran arbeiten. Dann solltest du in den Griff bekommen, dass du das kannst. Das sind die ganz normalen social Basics, die jedermann können sollte. Nicht nur um den Kontext Dating herum, sondern einfach auch südkurier konstanz er sucht sie generell.

Es gibt viele Männer die können das wirklich nicht. Die sind wirklich zu schüchtern, um zu sagen: „Hallo, ich bin Pierre. Ich komme von da flirttipps für frauen youtube und da …“ Solche Männer sollten kein Online-Dating verwenden, denn das macht alles nur noch schlimmer. Natürlich können sie mit ganz vielen Tricks und Methoden eine Frau zum Date bekommen. Vielleicht nach einem halben Jahr. Vielleicht.

Und dann sitzen sie dann da mit der Frau im Café und wissen nicht was sie sagen sollen. Alles ist ganz furchtbar. Stattdessen ein Mann der genau weiß wie das alles so funktioniert. Der kann als Zusatz obendrauf sehr gerne Online-Dating verwenden. Das ist erst mal so die generelle Einstellung zu dem Thema. Was meinst du dazu?

Frauen im Internet kennenlernen – Offline Dating will auch beherrscht sein

Estefano: Also ich denke, viele Männer flüchten sich natürlich ins Online-Dating. Deshalb ist es auch so erfolgreich oder so verbreitet. Du hast diese Hemmung nicht mehr, dass du eine Frau ansprechen musst. Das ist der Grund warum viele Männer sich da hinein flüchten.

Das Problem ist jetzt aber … Ich kenne auch viele Männer die Beziehungen aus dem Online-Dating bekommen haben. Wenn du es jetzt nur benutzt, weil du dich nicht traust Frauen anzusprechen, dann kann es gut gehen. Es ist sehr frustrierend teilweise, weil eine Frau ja online so viele Zuschriften bekommt. Hunderte von Zuschriften am Tag teilweise! Das Problem ist natürlich, wenn du die Basics, wenn du es nicht schaffst eine Frau, die du normal kennenlernst zum ersten Date, zu dir nach Hause zu nehmen …

Wenn diese Dinge nicht sitzen, dann bringt es dir ja nichts Frauen im Internet kennenzulernen. Du musst sie ja trotzdem irgendwann im echten Leben treffen., dich mit ihr unterhalten, mit ihr auf das erste Date gehen. Wenn diese Sachen nicht sitzen, ist Online-Dating primär nicht wichtig. Leider wird es oft so verkauft, das Online Dating Seiten dir praktisch die Liebe deines Lebens vor die Haustür liefern. Du musst nichts mehr tun. Du musst sie nur noch kennenlernen. Es wird so dargestellt, als ob es reichen würde, die richtige Frau kennenzulernen, um dann glücklich mit ihr zusammen kommen zu können.

Ganz so ist das aber nicht. Du musst natürlich trotzdem mit der richtigen Frau das Richtige tun. Du musst dich auf die richtige Art und Weise verhalten, mit ihr reden, dich unterhalten, sie zum Lachen bringen. Sie muss sich wohlfühlen. All diese Dinge musst du ja trotzdem können. Egal wo du die Frau kennenlernst. Deshalb ist es, wie du sagst: Online Dating ist nur einer von mehreren Quellen oder Kanäle durch die du Frauen kennenlernen kannst. Online Dating ist nur ein Tool, aber es sollte nie alles sein.

Pierre: Genau Online Dating ersetzt natürlich den ersten Schritt. Dieses ansprechen. Frauen im Internet kennenlernen ist für viele sehr schön, aber ab dann bist du natürlich wieder auf dich allein gestellt. Da hilft es dir auch nicht mehr, dass du vor einem Computer sitzt. Im Gegenteil. Es wird alles nur noch schwieriger. Deshalb kann Online-Dating super als Zusatz sein. Es geht schnell. Es ist effektiv. Du weißt woran du bist. Die Frau weiß es auch. Ob sie dich optisch mag, kann sie schnell entscheiden.

Aber bitte wirklich nur als Zusatz und obendrauf und nicht als Grundlage. Ich habe viele Zuschriften von Männern von denen ich wirklich weiß, dass sie keine Dates haben, kaum Freunde haben, dass sie wirklich nicht wissen, wie sie mit einer Frau reden sollen. Die dann versuchen über Anschreibtechniken eine Frau anzuschreiben. Ich glaube das geht oft in die Hose. Also im falschen Sinn in die Hose. Es funktioniert einfach nicht.

Estefano: Ich glaube was du gemeint hast mit diesem Isolieren ist, dass du das Gefühl hast Frauen kennen zu lernen. Wenn du all diese Profilbilder siehst und sie anschreibst. Aber solange du sie nicht im echten Leben triffst, lernst du nicht wirklich Frauen kennen und wirst auch nicht besser mit Frauen.

Was ich immer sage und was ganz, ganz wichtig ist. Das einzige Ziel beim Online-Dating und das sollte total klar sein, ist es dass die Frau sich im echten Leben mit dir trifft, dass sie von Ihrem Computer aufsteht, sich schminkt, sexy anzieht und zu dir fährt, sich mit dir unterhält, sich mit dir trifft. Im echten Leben!

Was ich immer wieder sehe ist, dass Männer teilweise monatelang 6, 9, oder 12 Monate mit einer Frau schreiben. Diese ganze Lovestory im Kopf, aber sie noch nicht mal getroffen haben. Du sollst nicht ihr Pausenclown sein. Du sollst nicht die Mittagspausenunterhaltung sein. Du sollst der Kerl sein, den sie treffen will. Deshalb schreibst du so kurz wie möglich mit ihr, um sie zu treffen. Das war’s.

Pierre: Online-Dating hat eben auch so den Nachteil. Du hast immer nur eine Dimension. Du schaust auf dein Smartphone. Tippst da drauf herum. Das ist das Einzige was du von einer Frau hast oder du liest irgendetwas was sie geschrieben hat.

Sobald du sie im echten Leben triffst, kommen dann mehrere Dimensionen hinzu. Du siehst wirklich wie sie aussieht. Du riechst, wie sie duftet. Du fühlst, wie sie sich anfühlt, wie es sich anfühlt mit ihr zu sprechen. Du hast einfach viel mehr Eindrücke. Und das ist sehr wertvoll.

Online-Dating gaukelt uns vor, dass wir diese Eindrücke dort auch haben. Mittlerweile durch immer mehr Funktionen und Features. Du kannst Hobbies angeben, du kannst mehrere Profilbilder hochladen und Videos mittlerweile. Das zu glauben ist aber falsch. Online-Dating ist zwar ganz nett als Zusatz obendrauf, sollte aber wirklich niemals die Grundlage sein. Wie du auch gesagt hast: Das einzige Ziel beim Online-Dating ist die Frau im echten Leben zu treffen, zumindest mit dir zu telefonieren.

Das schaffst du am besten, indem du nicht zu schnell fragst. Also nicht gleich in der ersten Mail, sondern die goldene Mitte findest. Ich glaube nicht, dass das gleich mit der ersten Mail funktioniert, aber tödlich ist es eben auch, wenn du 6 Monate lang mit ihr schreibst. Ihr schreibt hin und her, du chattest und dir wirklich so ein Bild von ihr im Kopf machst. Damit kommst du auch nicht wirklich zum Ziel.

Frauen im Internet kennenlernen und der nächste Schritt sie zu dir nach Hause in dein Bett zu kriegen

Jetzt wird’s interessant für dich…

Damit es nicht bei der Online Bekanntschaft bleibt mit welcher du Abend für Abend nur über den Chat schreibst, sondern dass du diese Frau auch im richtigen Leben auf ein Date kriegst, sie verführen kannst und sie zu dir nach Hause in dein Bett und eine Beziehung kriegst, habe ich 21 Geschenke für dich vorbereitet…  – randvoll mit 1001 geheimen Tipps damit du sofort konstant und regelmäßig exakt die heißen Frauen die du dir selbst aussuchst schnell, einfach und natürlich ins Bett und in eine Beziehung kriegen und vor allem auch darin behalten kannst – zum GRATIS Download.

Für dich gratis deshalb, weil ich selbst nach jahrelangen Körben, Schmerzen und Frustrationen im Umgang mit Frauen, von denen ich nicht will, dass sie wieder ein Mann erleben muss, eine Reihe von psychologisch erwiesenen und wirklich bahnbrechend effektiven Techniken, Strategien und Verhaltensweisen entdeckt habe, die dich als Mann wirklich unglaublich attraktiv und anziehend auf Frauen wirken lassen und deshalb nun auf einer persönlichen Mission bin um in den nächsten zehn Jahren mindestens zehn Millionen Männer dabei zu helfen, Frauen zu kriegen die sie sich wirklich wünschen, indem sie sich als ersten Schritt diese 21 Geschenke von mir herunterladen.
Bisher haben es über 200.000 Männer gratis heruntergeladen und wenn du dieses Video siehst, sind es mittlerweile vielleicht schon fünf, zehn oder 100 Mal so viele.
Jetzt geht es um dich! Lass uns gemeinsam loslegen und dafür sorgen, dass auch du als nächstes deine persönlichen Ziele im Umgang mit Frauen schnell und einfach erreichst. Klicke also jetzt auf den gratis Download Button und wir sehen uns gleich auf der anderen Seite in einem geheimen, gratis und auf dich persönlich zugeschnitten Trainingsvideos, PDF´s MP3´s und Grafiken wieder, von denen ich mir sicher bin, dass du sie absolut lieben wirst. Bis gleich.