Flirttipps für frauen youtube

forum bekanntschaften im internet

single wohnung hamburg eimsbüttel class="box grey no-bg h-lft h-sml h-black h2" id="contentblock" readability="122"> Informationen zu Bekanntschaften

single wohnung hamburg eimsbüttel Wenn du die Liebe fürs Leben bisher noch nicht gefunden hast, ist es an der Zeit neue Wege zu beschreiten. Quoka ist dir bei der Partnersuche im Internet gerne behilflich. Inseriere kostenlos, um tolle Singles aus deiner Umgebung kennenzulernen. Lasse dir mit deiner Kontaktanzeige am besten viel Zeit, damit diese auch ein gutes Bild von dir vermittelt. Denn wenn du einen potentiell passenden Mann oder eine passende Frau kennenlernen möchtest, solltest du möglichst ehrlich über dich berichten und single wohnung hamburg eimsbüttel deine Vorzüge darstellen. Die Kleinanzeigen für die Liebe kannst du auch mit einem Bild versehen. Schließlich zählt der erste Eindruck und die Chancen, dass dir jemand schreibt, steigen mit einem Bild immens. Damit die Suche nach deinem Gegenstück von Erfolg gekrönt wird, solltest du auch einige Angaben zu deinem Wunschpartner machen. Wie sollte der Mann oder die aussehen? Welche Charaktereigenschaften wünschst du dir? Was kannst du überhaupt nicht tolerieren? Je ehrlicher du beim Dating mit dir und einem Gegenüber umgehst, desto schneller wirst du vielleicht schon bald eine neue Beziehung finden. Wenn du die Kontaktanzeigen der anderen Singles durchstöberst, solltest du unbedingt auf deren Absicht achten. Denn nicht jeder Single sucht bei Quoka etwas Festes. Einige flirtwillige Damen und Herren hoffen nur auf ein nettes Treffen. Suchst du jedoch deinen zukünftigen Ehepartner, dann sind diese Singles für dich einfach nicht passend. Bevor du die Kleinanzeigen auf der Suche nach einer Beziehung durchstöberst, solltest du dir also über deine Träume und Wünsche klarwerden, um schon bald mit einem Single in Kontakt treten zu können, der auch wirklich zu dir passt.

Einen neuen Partner über die Quoka Kontaktanzeigen finden

Nimm dir die Zeit, die du für die brauchst. Damit du bald nicht mehr Single bist, musst du aber nicht zwingend in der Rubrik „Kontaktanzeigen“ inserieren. Immerhin gibt es ausreichend andere Singles, die hier regelmäßig neue Kleinanzeigen aufgeben. Du kannst dir zunächst die Profile von Menschen aus deiner Umgebung anschauen und prüfen, ob dir dort ein interessanter Kandidat oder eine ansprechende Kandidatin begegnet. Vertraue dabei auf dein Bauchgefühl. Denn nur weil du deinen neuen Partner vielleicht im Internet kennengelernt hast, muss die Chemie zwischen euch trotzdem stimmen. Wenn dir bei den Kontaktanzeigen schon einige Punkte sehr negativ auffallen, dann wäre ein Treffen mit dieser Person wahrscheinlich wenig vielversprechend.

Die Kontaktanzeigen durchstöbern und neue Freundschaften schließen

Auch wenn du einfach nette Menschen aus deiner Umgebung für gemeinsame Unternehmungen kennenlernen möchtest, kannst du bei Quoka inserieren. Denn bei den Kontaktanzeigen geht es nicht nur um das Thema Dating. Fernab von der Partnersuche kannst du hier neue Freunde finden. Wenn sich aus der Freundschaft später eine Beziehung entwickelt, ist dies natürlich umso erfreulicher. Bei einem Treffen mit einem Single, den du über die Quoka Kleinanzeigen kennengelernt hast, kann es immer wieder vorkommen, dass am Ende nur eine Freundschaft entsteht. Mit viel Offenheit und realistischen Erwartungen kannst du mit der Hilfe von Quoka jedoch viele mit frauen flirten themen spannende Menschen kennenlernen. Gerade wenn du beruflich stark eingespannt bist und wenig Freizeit hast, ist das Kennenlernen über das Internet zeitlich sehr effizient.

Erotische Kontaktanzeigen bei Quoka

Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist, kann Quoka dir dabei helfen, dass deine sehnlichsten Träume endlich in Erfüllung geben. Denn in der Kategorie „Erotik“ kannst du einen Partner für erotische Massagen oder einen Seitensprung entdecken. Von Mann sucht Mann bis Frau sucht Frau und Frau sucht Mann wirst du hier viele gleichgesinnte Singles treffen, die bei den Kleinanzeigen schon viel über ihre erotischen Vorlieben preisgeben. Ob du dich nun persönlich mit dem Mann oder Frau deiner Träume treffen möchtest oder lieber per SMS kommunizierst, bleibt allein dir überlassen. Du kannst bei Quoka auch kinderleicht selbst eine entsprechende Kontaktanzeige aufgeben und hoffentlich bald viele Anfragen empfangen. Dies ist als Mann, Frau oder Paar (ab 21 J.) kostenlos möglich. Je mehr du dabei zu deiner eigenen Person mitteilst, desto höher stehen deine Chancen auf Erfolg, ebenso wenn du Bilder zu deiner Anzeige hochlädst. Schöne Stunden zu zweit sind genau wie Telefonsex nicht ausgeschlossen. Denn wie du beim Dating im Internet vorgehen möchtest, bestimmst allein du. Die Kontaktanzeigen von Quoka eröffnen dir ganz neue Möglichkeiten, wie du dich austoben und neue Erotikpartner kennenlernen kannst. Bei diesen Kleinanzeigen dürfen Mann und Frau also auf verheißungsvolle Stunden zu zweit oder zu dritt hoffen. Im Erotikshop kannst du zudem die passenden Hilfsmittel entdecken, um dir die nächste Liebesnacht noch mehr zu versüßen. Diese Mischung aus Freundschaft, Romantik, Liebe und Erotik bestimmt die Kontaktgesuche bei Quoka.

single wohnung wien 250 euro Kostenlose Kleinanzeigen bei Quoka – günstig kaufen oder kostenlos verkaufen. Dein Marktplatz für gebrauchte & neue Artikel.
kennenlernen czy kennen lernen Copyright © 2010 - 2018 Quoka GmbH, alle Rechte vorbehalten.

 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
Geschrieben von Tonic2108 am 27.11.2016, 15:30 Uhr zurück

Hallo zusammen,

single raindrop illuminated by sunshine disperses /> Ich hab im Internet einen Mann kennen gelernt, nein, ich bin nicht auf der Suche sondern glücklich verheiratet. Es war auch nicht auf einem Dating Portal sondern in einer Gruppe, wo man zum Thema Urlaub unterhält. Er hat mich dann direkt angeschrieben und wir sind ein bisschen ins Gespräch gekommen haben ein paar mal hin und her geschrieben. Es war anfangs recht nett und lustig, bewegte sich aber zusehends in Richtung Flirt. Ich hab ein bisschen mit geshakert, aber immer klargestellt, dass ich verheiratet bin und kein weiteres Interesse habe.
Er hat mir erzählt, dass er seit vielen Jahren eine Freundin hat und dass sie seit fünf Monaten versuchen, ein Baby zu bekommen. Gleichzeitig hat er mir aber sehr deutlich zu verstehen gegeben, dass ich ihm sehr gefalle, er gerne eine Affäre mit mir hätte und sich auch sofort mit mir treffen wollen würde.

single wohnung hamburg eimsbüttel /> Ich habe dann direkt gefragt, ob er kein Gewissens- Problem mit seiner Freundin habe, schließlich stecken sie ja mitten in der Familienplanung und das macht man ja nicht, wenn man irgendwie unglücklich ist.
Er meinte, natürlich wäre ihm seine Freundin wichtig, aber er würde unbedingt gerne fremdgehen wollen. Mal mit ner anderen ficken fände er geil, so seine Worte.
Ich fand das ganz ehrlich gesagt ziemlich abstoßend und mir hat die Freundin auch sehr leid getan in diesem Moment. Ich hab den Kontakt im übrigen abgebrochen, weil es mich echt anwidert.

Was habt ihr denn so für Internet Geschichten erlebt? Ich denke, da laufen echt viele Spinner rum.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*28 Antworten:

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von Schnurzel am 27.11.2016, 16:04 Uhr

Mit meiner "Intenet-Geschichte" bin ich seit einigen Jahren glücklich zusammen
Wir haben uns über friendscout24 kennengelernt.

Aber wir könnten alle beide fast ein Buch über die unmöglichen Dates schreiben, die wir hatten. Da war der eine, der immer kleine Deos mit sich hatte und wenn er jemanden traf, der ihm irgendwie unangenehm roch, hat er denen dann eins der Deos in die Hand gedrückt. Wildfremde, wohlgemerkt.
Oder der andere, der mich gleich mitnehmen wollte um mir seine Dildosammlung zu zeigen.
Oder oder

Deine Story ist aber auch nicht schlecht. Igittigitt, mehr fällt mir dazu wirklich nicht ein. Hoffentlich merkt die Freundin, was sie da zuhause sitzen hat bevor ein Kind mit im Spiel ist

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von kravallie am 27.11.2016, 16:07 Uhr

ich habe keine erfahrung, aber finde das was du erlebt hast nicht weltbewegend gspinnert.
wenigstens hat er die karten auf den tisch gelegt und du kannst dir überlegen, was du willst.
das ist wohl eher selten der fall.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von Shlomi am 27.11.2016, 17:06 Uhr

so eine bekanntschaft habe ich auch.. allerdings keine aus dem internet sondern eine ganz reale, greifbare.

und ich kann dir sagen: er ist mit sicherheit nicht der einzige, der so denkt. trotz familie(nplanung)..

das leben ist bunt =)

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von Antje04 am 27.11.2016, 18:13 Uhr

Mich würde ja wirklich interessieren, was passiert wäre, wenn Du geschrieben hättest: "Toll, ich will auch eine Affäre, wann und wo treffen wir uns?"
Möglicherweise hättest DU dann nie mehr etwas gehört!


Ein Spinner ist er eigentlich nicht, weil er so offen und ehrlich ist (wenn auch nicht zu seiner Freundin)...

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von am 27.11.2016, 18:19 Uhr

Mich hat auch mal ein Kollege (frisch verheiratet, Nachwuchs schon unterwegs) mal mitten im Smalltalk gefragt, ob wir mal miteinander schlafen sollen, ich habe freundlich gedankt, dann haben wir weiter Smalltalk gemacht (und ich hab mich dann doch lieber unauffällig verkrümelt). (Okay, ist allerdings auch schon 20 Jahre her.)

Menschen, die außerbeziehungs-mäßigen Sex ohne alles weitere suchen, sind vermutlich gar nicht so selten... weder virtuell noch real. Ob sie ihn dann finden (wollen), ist immer noch mal eine andere Frage.

"Spinner" würde ich das allerdings auch nicht nehmen, und eklig auch nicht - ist halt nur nicht meines. Und muss es ja auch nicht. :-)

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von sterntaler82 am 27.11.2016, 20:46 Uhr

Ekelhaft finde ich das nicht, ich hab damals ganz andere Bekanntschaften im Internet gemacht, da ist deiner noch harmlos.
Mit meiner letzten Internet Bekanntschaft bin ich bald seit zwei Jahren glücklich verheiratet. Man kann also auch Glück haben.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von DantesEi am 27.11.2016, 22:05 Uhr

Vor einiger Zeit schrieb mich jemand bei fb an, den ich weit vor meinem Mann mal kurz kannte...
Wir berichteten über unser Leben und ich sagte, ich sei seit einigen Jahren verheiratet. Er antwortete, er sei es seit 3 Wochen!

Gut, hin und her und dann meinte er, er hätte Lust, mich wieder zu sehen...für mehr....

3!!!!!!!!!!! Wochen verheiratet! 3 WOCHEN!

Ich hab 1 Nacht drüber geschlafen und nur geschrieben, dass ich glücklich verheiratet sei. Und das in den Tiefen meines Herzens!

Danach kam nichts mehr....

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von Sarah180808 am 27.11.2016, 23:29 Uhr

Mit meiner Bekanntschaft, auch frirndscout 24 bin ich auch ein paar Jahre zusammen und unser Baby liegt gerade neben mir:)

Aber ich weiß garnicht wo man sonst anfangen soll bei den Geschichten

 

Seltsam

Antwort von Antje04 am 28.11.2016, 7:00 Uhr

Vielleicht war er ja gar nicht verheiratet, und hat Dich nur angelogen, so wie Du es getan hast.
Wenn Du verheiratet warst: Warum regst Du Dich über jemanden auf, der im INet fremdflirtet, so wie Du es getan hast?
Ich bin zu blöd, um das zu verstehen.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von am 28.11.2016, 9:28 Uhr

Ich bin mit meiner Internetbekanntschaft seit 15 Jahren zusammen, davon fast 11 Jahre verheiratet.
Mal glücklich, mal weniger glücklich-wie das halt so ist.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von mausebär2011 am 28.11.2016, 11:43 Uhr

Meine Internetbekanntschaft habe ich geheiratet


Ich habe meinen Mann im Herbst 2007 im Internet kennengelernt. Damals gab es eine kleine Community in der ich angemeldet war. Er auch.
Dort haben wir uns dann im Forum kennen gelernt.

Im Winter 2007 kamen wir dann nach unserem 3ten Treffen zusammen und zogen 2 Monate später schon zusammen. 2010 haben wir dann beschlossen zu Heiraten und 2011 kam unser Sohn. Nächstes Jahr feiern wir nun 10Jahre Beziehung und 5 Jahre Ehe


ABER ich hab da auch viele komische Leute getroffen.
Bevor ich meinen Mann dort kennenlernte habe ich 3 andere Männer getroffen die ich über diese Community kannte.
Einer schlimmer als der andere. Der eine war der Oberkracher. Wir haben uns zum Frühstück getroffen und uns (m.E.!) überhaupt nicht gut verstanden.
Ich war aber natürlich dennoch immer freundlich und habe ihn zum Abschied auch umarmt.
Irgendwie schloss er aus meiner Freundlichkeit und der Umarmung das wir nun zusammen sind und schickte mir permanent Romantisch gemeinte (aber teilweise echt gruselige) Nachrichten.
2 Wochen lang ging das, da schrieb er mir wieder eine Nachricht. Er liebe mich soooooo sehr und ist so glücklich das wir nun ein Paar sind.
Ömmmm.... ok.... Ich ihm geschrieben das er da was missverstanden hätte, wir wären nicht zusammen. Danach war mir dann klar warum er mir ständig diese schnulzigen Nachrichten schrieb. Er dachte wir wären auf Wolke 7. Dabei habe ich ihm noch nichtmal auf seine schnulzen geantwortet


Ein anderer... ja... das war nicht so schön. Wir lernten uns auch dort über diese Community kennen. Waren sofort auf einer Wellenlänge. Aber nicht Beziehungsmäßig, sondern Freundschaftlich. Wir wurden recht schnell beste Freunde. Haben soviel Spaß gehabt. Leider kam dann irgendwann von ihm ein Geständnis. Er habe sich in mich verliebt. Ich war da grade ganz frisch mit meinem jetzigen Mann zusammen gekommen und konnte das gar nicht gebrauchen.
Mein erster Impuls war das wir den Kontakt abbrechen. Besser für meine Beziehung und besser für ihn, damit er mich "vergessen" kann.
Das klappte aber nicht. Wir wurden voneinander immer wieder angezogen wie Motten vom Licht. Wir haben es dann immer wieder Freundschaftlich versucht. Monatelang ein riesen hin und her.
Irgendwann brachen wir den Kontakt dann wirklich ab. War für ihn einfach blöd mit mir befreundet zu sein obwohl er mehr wollte.
2 Jahre später fanden wir wieder zueinander. Trafen uns und sprachen darüber das wir gerne die Freundschaft neu aufleben lassen würden wollen. Er war mittlerweile Papa geworden und verlobt.
Ich war SO glücklich, dachte ja er liebt nun seine Verlobte. Ist glücklicher Familienvater.
Aber nein, an diesem Tag haben wir uns das letzte mal gesehen da er mich beim Abschied zur Seite zog, mir sagte das er mich immernoch liebe und mich küsste.
Seitdem herrscht funkstille, das bleibt auch so. Mein Mann nahm es mir zwar nie übel. Aber ich will das einfach auch nicht mehr. Zumal mei ehemaliger bester Freund mir damals auch erzählt das er nicht nur einen kleinen Sohn hatte, sondern seine verlobte im Herbst auch Zwillinge erwarte und sie für den Winter die Hochzeit planen. Das brauche ich nicht.



Man sieht also, im Internet gibt es viele Idioten/komische Leute. Aber man kann auch viele tolle Menschen treffen.
Ohne Internet hätte ich mir bestimmt viel Kummer gespart. Aber ich hätte auch viel tolles verpasst. Ich hätte zb. niemals meinen Mann kennengelernt und meinen Sohn würde es dann auch nicht geben!

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von Banu28 am 28.11.2016, 13:08 Uhr

Solche gibt es doch überall! Ich kenne sie aus unserem (Großraum-) Büro, gleich Mehrere sogar, und auch ein alter Studienfreund von mir tickt so. Er hat eine Freundin (die ich vom Sehen auch kenne), und erzählt mir oft ganz nebenbei von all seinen Abenteuern - völlig entspannt, er findet nichts dabei. Bei mir hat er es vor vielen Jahren (noch im Studium) auch versucht, war aber dann trotzdem nicht nachtragend, als ich sagte, nee, das mit der Untreue wär' eher nix für mich.

Er stellt das Ganze so ungerührt an, dass man echt nur mit den Ohren schlackert: Seine Freundin hatte kürzlich weniger Urlaub als er, sie musste deshalb schon nach einer Woche Frankreich nach Hause. Mein Bekannter hat dann gleich am nächsten Tag eine Affäre mit der Tochter des Pensionswirts angefangen...
Ich habe früher auch überlegt, ob ich das alles nicht seiner Freundin stecken müsste - aber erstens ist sie keine Freundin von mir, und zweitens glaube ich, sie kennt ihn gut und weiß es längst. Bzw. sie weiß es, falls sie es wissen WILL.

Das eigentlich Seltsame ist, dass er zugleich ein ganz Lieber ist, irgendwie kann man ihm nicht böse sein. Deshalb sind wir auch noch befreundet und gehen ab und zu einen Wein trinken. Er macht auch kein großes Ding draus und gibt auch nicht an - er ist einfach so. Er hat's eben nicht mit der großen Liebe oder mit ewiger Treue. Aber er liebt die Frauen, er interessiert sich eherlich für die Gedanken, die man hat, fragt nach, merkt sich alles, ist sehr offen, neugierig und authentisch, er schleimt nicht, verstellt sich nicht und ist trotzdem auf natürliche Weise charmant.

Es gibt halt nicht nur schwarz und weiß oder gut und böse auf der Welt...

 

Was ist seltsam..?

Antwort von am 28.11.2016, 15:01 Uhr

Und wieso hat DantesEi wen angelogen..? Soweit ich weiß, vom Lesen hier in den Foren, ist sie wirklich offenbar glücklich verheiratet. *kopfkratz*

Ansonsten - ich bin auch verheiratet. Das heißt für mich nicht, dass ich keinen anderen Menschen mehr wahr nehme. Und das heißt für mich auch nicht, dass ich nicht mal den Herren in der Kassenschlange vor mich anstrahle. Und auch nicht, dass ich nicht mal mit männlichen Kollegen meine Mittagspause verbringe. Oder was auch immer. Ein bisschen "flirten" kann da wohl auch schon mal bei gewesen sein. Aber - "flirten" ist das einfach nur ein netter Blick, ein Lächeln, ein fröhlicher Schwatz, mal ein halbes Kompliment, was auch immer. Nur weil ich mal "flirte", heißt das doch NICHT, dass das ein sexuelles Angebot wäre. Definitiv nicht. Und wenn mich ein Ex-Freund anschreiben würde "Na, du hier, wie geht's dir denn so?" und ich dann zurück schreibe "Schön dich zu lesen, mir geht's prima, und selber?" - dann ist das auch kein Flirt und erst recht kein sexuelles Angebot.

Aber wahrscheinlich bin ich zu blöd, um zu verstehen, was Du meinst, Antje. :-)

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von Tonic2108 am 28.11.2016, 15:46 Uhr

Wäre in diesem Fall alles gut für mich, wenn dein Bekannter und seine Freundin einvernehmlich eine offene Beziehung führen würden.

Er mag ja wirklich ein netter Typ sein, aber diese Lügerei (falls es so ist) finde ich trotzdem nicht in Ordnung.

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von kravallie am 28.11.2016, 15:58 Uhr

aber seine untreue hat doch nichts mit der rein platonischen Beziehung zu einem anderen zu tun!!!??
dann müßtest du konsequenterweise ggf auch eine gute Freundin von dir ächten, wenn die so lebt, wie du es nicht "in Ordnung" findest.
und was ist, wenn du es erst gar nicht weißt und es später erfährst, brichst du dann den kontakt mit deiner guten Freundin ab???

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von am 28.11.2016, 16:24 Uhr

Klar laufen dort viele Spinner rum, weil die meisten immer noch der Meinung sind, daß Internet wäre Anonym.
Allerdings habe ich bisher keine Spinner getroffen. Meinen Mann habe ich im Internet kennengelernt. Ich war nicht auf der Suche, sondern wollte wisse, was man Exmann so alles darf und was nicht.
Wir sind mittlerweile fast 10 Jahre zusammen.

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von Tonic2108 am 28.11.2016, 17:07 Uhr

Dass seine Untreue etwas mit der platonischen Beziehung zu tun hat, hab ich doch gar nicht gesagt, oder? Ich versteh gerade nicht so ganz was du meinst.

Ich finde nicht in Ordnung, seine Freundin derart zu bescheißen, wie es offensichtlich der Bekannte hier tut. O. k. finde ich grundsätzlich, wenn beide eine offene Beziehung leben wollen.

Wieso sollte ich irgendeinen Kontakt abbrechen? Wenn meine Freundin so einen Lebensstil pflegen würde, würde ich das nicht gut finden, aber schlussendlich ist es ja ihre Sache. Kein Grund für mich ihr meine Moral aufzudrücken.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von mf4 am 28.11.2016, 19:05 Uhr

Ich darf erleben, was ich will, denn ich bin Single. Ich könnte Romane schreiben aber das erzähle ich bestenfalls engen Freunden.

Ich schätze die Herren sehr, die nichts vormachen sondern gleich sagen was sie wollen... Lügner finde ich widerlicher.

 

es sind ja nicht nur die Herren

Antwort von kanja am 28.11.2016, 19:22 Uhr

Ich gebe zu, ich war in dieser Hinsicht lange wirklich naiv.

Meine Kollegin hat mir dann die Augen geöffnet, was es alles so gibt.

Klar, wir leben in einer Spaßgesellschaft....

Auch wenn die seitensprungwilligen ihren potentiellen Partnern gegenüber offen sind, tun mir die betrogenen Partner einfach sehr leid.

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von kravallie am 28.11.2016, 20:32 Uhr

ich bezog mich auf die antwort an banu.
nicht in ordnung finden hat welche konsequenz?

 

Re: Hat nix mit dem Internet zu tun!

Antwort von Tonic2108 am 28.11.2016, 22:26 Uhr

Keine. Solange mich die Sache nicht persönlich betrifft.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von allwa am 29.11.2016, 10:50 Uhr

ich bin mit meiner Internetbekanntschaft glücklich verheiratet...

Erfahrungen mit dem Net habe ich einige gemacht,
aber ich muss sagen mich hat es auch erschreckt wieviele Menschen von sich sagen, sie seien glücklich vergeben, haben aber Bock auf eine Nummer und suchen entsprechend im Net. Und sie sagen dies auch offen und ehrlich...immerhin. Für jemand der auch eine schnelle Nummer sucht eine ehrliche Sache, für den Partner zu Hause ein mieses Spiel - hat für mich aber nichts mit dem Internet zu tun, so läuft das auch im real life ab.

 

ER hat SIE bei FB angeschrieben

Antwort von Leewja am 29.11.2016, 10:53 Uhr

SIE hat geschrieben im Sinne von "Hey, wie nett, wie geht's, was machts du so? Ich übrigens bin seit einigen Jahren glücklich verheiratet, habe 7 Kinder, 4 Meerschweinchen, einen Oleander und leider Ameisen im Bad, und du?"

und ER schreibt "Ja, also, ich bin seit 3 Wochen ´verheiratet-----wollen wir und ´s nicht mal treffen, Babe, ich hab dich in sexy Erinnerung?!?"


oder so.

Ich sehe den Unterschied, Du nicht?

 

Ihr habt recht

Antwort von Antje04 am 29.11.2016, 12:35 Uhr

Ich habe ich mich da verlesen. Oder nicht genau gelesen.
Offensichtlich war ich wirklich zu blöd...

 

Re: Seltsame Interpretation......ich habe FREMDGEFLIRTET?

Antwort von DantesEi am 29.11.2016, 19:38 Uhr

HÄ?

Ich möchte nun nicht den letzten Satz bestätigen, aber ich denke, Du hast es nicht verstanden ;-))))))))))

Die Antwort mit dem Oleander trifft es ;-))))))

 

GENAU so...

Antwort von DantesEi am 29.11.2016, 19:39 Uhr

Keine Ameisen im Bad....;-)))))) Der Rest stimmt (fast) *schmunzel*. Die Richtung 100%

 

DantesEi

Antwort von Antje04 am 30.11.2016, 14:44 Uhr

Ich hatte oben bestätigt, dass ich unaufmerksam gelesen habe.

 

Re: Erfahrung mit Internet-Bekanntschaften

Antwort von clarence am 02.12.2016, 10:01 Uhr

Ich bin mit meiner Internetbekanntschaft nun schon über 8 Jahre zusammen und auch verheiratet.
Klar laufen dort auch komische Typen rum, die sich im Schatten der Anonymität bewegen und deshalb ihre "Launen" sich freier ausleben trauen als in der Realität.
Ich kenne allerdings auch "real" einen Typen, der versucht hat mehr als nur mein Arbeitskollege zu sein.
Finde das auch abstoßend, aber anscheinend gibt es Frauen, die drauf einsteigen, weil's ihnen auch gefällt.

Ähnliche Fragen Ähnliche Beiträge im Forum Partnerschaft:
Hallo Ihr Lieben, normalerweise bin ich hier unter anderem Name unterwegs, aber mir ist das folgende zu peinlich, aber ich bin fix und fertig und brauche ein bisschen Input. Bitte nicht über mich herfallen, ich bin schon traurig genug. Weiß, dass ich doof war/bin, aber nun...

incognito   27.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Ich meine nicht sowas wo sich zwei übers Internet kennen lernen und ein Paar werden. Sondern sowas: Frau und Mann haben seit 3 Jahren eine Internetbeziehung. Alles läuft nur über Internet, Skype, Telefonanruf (ganz ganz selten) und ab und an mal ein Geschenk per Post. Er lebt...

Sanbee   05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo ich wurde schon öfters von meinem Freund auf diese weise belogen... Nun hat er sich wieder auf so einer seite angemeldet und schreibt wildfremde frauen an und chattet mit denen, teilweise flirten... warum suchen männer diese bestätigung??? kann man sich nicht mitt dem...

sweetangel80   09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo ich wurde schon öfters von meinem Freund auf diese weise belogen... Nun hat er sich wieder auf so einer seite angemeldet und schreibt wildfremde frauen an und chattet mit denen, teilweise flirten... warum suchen männer diese bestätigung??? kann man sich nicht mitt dem...

sweetangel80   09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo, hat jemand gute Erfahrungen gesammelt, wenn es darum geht, Männer im Internet kennenzulernen...? Meine Freundin hat sich von ihrem Partner getrennt und möchte gerne jemanden kennen lernen...leider ist sie nicht der Typ, der auf Piste geht und dort vielleicht Leute...

PeggyM   13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo in die Runde. Immer wieder lese ich hier, dass Männer ihre Frauen im Internet verleugnet hätten, mit anderen chatten und sich verabreden (ob sie wirklich non-virtuell hingegehen oder nicht), heimlich E-Mails mit Exfreundinnen schreiben, sich als Single ausgeben,...

DoriDori   19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo ihr Lieben, bin sonst auch eher die stille Mitleserin aber heute muss ich mir auch mal Luft machen. Mein Mann und ich sind seit 9 Jahren verheiratet und haben einen tollen 2 jährigen Sohn. Das Thema Sex ist für meinen Mann sehr wichtig, was an sich ja sehr schön ist. Er...

sabrina15681   06.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Partnerbörsen wie neu.de und co? meine freundin ist 33, hatte noch nie beziehung und ist sehr anspruchsvoll. ist aber auch relativ schüchtern, geht selten weg und wenn dann nur mit uns mädels, die wir alle irgendwie liiert sind. am arbeitsplatz ist auch schwierig, da sie an...

Bibi_33   21.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Hallo, ist zwar ein bisschen Diskret aber ich würde gerne mal eure meinung hören. Ich habe seit 1 Jahr einen neuen Partner. Vor ein paar Wochen ging es mir nicht gut und die Gefühle blieben auf der Strecke. Daraufhin hat er sich in einem Flirtforum angemeldet und wollte...

Gabii   05.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

 

Ich habe neulich eine Reportage im Fernsehen gesehen.da ging es um Paare wo der Mann sich Pornos im Internet anschaut. Für eine Frau war das ein Trennunggrund,für die anderen war es kein Problem sie schauten es auch gemeinsam mit dem Partner an! Ich konnte diese Frau die sich...

Blondie76   24.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Internet

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum











  • 17.10.2005, 15:51 i net bekanntschaften # 1

    hat mal jemand aus deutschland eine us internet bekanntschaft getorffen? wenn ja wie waren die erfahrungen so


  •   i net bekanntschaften


  • 17.10.2005, 15:53 i net bekanntschaften # 2

    Schön.


  • 17.10.2005, 15:57 i net bekanntschaften # 3

    Bin ich mit verheiratet lol


  • 17.10.2005, 16:37 i net bekanntschaften # 4

    Hi,

    sehr nett. Wenn man sich lange genug internetmäßig kennt, ist die Überraschung im realen Leben deutlich geringer.

    LG aus dem Münsterland

    Klaus


  • 17.10.2005, 16:51 i net bekanntschaften # 5

    War 1A - heute, 7 Jahre später, sind wir seit einem Jahr verheiratet.


  • 17.10.2005, 17:41 i net bekanntschaften # 6

    Er war zwar nicht in den USA, sondern in D. stationiert, aber wir sind seit etwas
    ueber 1 Jahr verheiratet und erwarten in Kuerze unser erstes Kind!


  • 17.10.2005, 17:45 i net bekanntschaften # 7

    aahhaahahhaahhah süß gibs für sowas chats, das ist eine nummer zu groß für mich


  • 17.10.2005, 17:49 i net bekanntschaften # 8

    ZitatZitat von Heidi-OH

    Bin ich mit verheiratet lol

    Ich auch bald


  • 17.10.2005, 17:51 i net bekanntschaften # 9

    ZitatZitat von Friend

    aahhaahahhaahhah süß gibs für sowas chats, das ist eine nummer zu groß für mich

    AOL hatte mal jede Menge amerikanischer Chat-Räume, die aber leider geschlossen wurden (für deutsche User). Ich fands immer sehr interessant und spannend, man konnte sämtliche Themen ausdiskutieren und nebenbei auch noch nette Bekanntschaften schließen


  • 17.10.2005, 17:55 i net bekanntschaften # 10

    ich habe aol wiso wurde die den geschlossen


  • 17.10.2005, 18:00 i net bekanntschaften # 11

    Den genauen Grund kenne ich nicht. Nach unzähligen Beschwerdemail bekam man immer eine Standardantwort: "Die internationalen Chats wurden auf Wunsch von deutschen Mitgliedern geschlossen." So ein BlödsinnDenn es gibt weiterhin argentinische Chats, japanische, brasilianische, UK etc. Was wirklich dahinter steckt...keine Ahnung. Allerdings wurden vor ein paar Jahren die deutschen Chat-Räume für Amerikaner gesperrt. Vielleicht eine Retour-Kutsche?


  • 17.10.2005, 20:19 i net bekanntschaften # 12

    kenne leider keinen guten chat in dem amerikaner ist kenne nur penpal zum schreiben


  • 17.10.2005, 20:47 i net bekanntschaften # 13

    penpal was ist das?????


  • 17.10.2005, 20:53 i net bekanntschaften # 14

    penpals = Brieffreunde


  • 17.10.2005, 20:58 i net bekanntschaften # 15

    Internationale Single Sites


  • 17.10.2005, 21:20 i net bekanntschaften # 16

    na ja single net mehr brieffreundschaften


  • 17.10.2005, 21:35 i net bekanntschaften # 17

    <---26 jahre alt, 2.02 m gross, blonde haare, blaue augen, muskeln, unabhaengig, selbstaendig,, und ferienhaus in den bahamas, motorcycle,
    suche gleiche

    gruss


  • 17.10.2005, 21:41 i net bekanntschaften # 18

    lol du suchst wohl eine frau aus deutschland *G*


  • 18.10.2005, 09:58 i net bekanntschaften # 19

    ich ab meinen schatz übers handy kennegelernt weil ich mich verwählt hab! des war vor sechs jahren jetzt sind wir schon drei jahre verheiratet und haben einen sohn....


  •   i net bekanntschaften


  • 18.10.2005, 10:17 i net bekanntschaften # 20

    ZitatZitat von biene&henry

    ich ab meinen schatz übers handy kennegelernt weil ich mich verwählt hab! des war vor sechs jahren jetzt sind wir schon drei jahre verheiratet und haben einen sohn....

    das klingt ja lustig. klingt echt nach schicksal!


Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message