Frauen auf mallorca kennenlernen

ich möchte sie besser kennenlernen

die richtigen Antworten für Dich!

Du bekommst von uns zusätzlich ein komplett kostenloses Coaching. In diesem zeigen wir dir, wie du jeden Mann erobern kannst! Es ist vollkommen kostenlos! Dabei gehen wir auf alle Fakten ein, die Frauen immer wieder falsch machen. Du bist interessiert? Dann klick einfach auf den unteren Link!

Und möchten Dich an dieser Stelle sehr herzlich bei uns willkommen heißen! Wir freuen uns sehr, dass wir Dir helfen können. Schon seit zehn Jahren setzen wir uns nämlich sehr intensiv mit der Frage „Wie erobere ich ihn?“. Haben unzählige Interviews geführt. Verschiedene Strategien und Taktiken entwickelt. Und anschließend aufwändig getestet, welche davon wirklich funktionieren. Gleichzeitig sind uns eine ganze Reihe schwerer Fehler aufgefallen, die beim Männer erobern leider immer wieder begangen werden…

Allerdings kann schon frauen treffen in cloppenburg der kleinste Fehler genau einer zu viel sein! Und letzten Endes dazu beitragen, dass aus Euch beiden doch kein Paar wird. Damit Dir das nicht passiert, haben wir zahlreiche Tipps und Erkenntnisse für Dich zusammengestellt. Die Dir dabei helfen, Dein Ziel zu erreichen…

Vielleicht ahnst Du es ja schon: Die Frage „Wie erobere ich ihn?“ lässt sich nicht mal eben so auf die Schnelle beantworten! Doch wollen wir der Komplexität des Ganzen natürlich gerecht werden. Und haben uns deshalb entschieden, einen gratis Newsletter online zu stellen. In diesem erfährst Du ganz genau, wie Du vorgehen musst, um IHN erobern zu können. Und welche Stolperfallen es in der Hinsicht gibt…

Du willst endlich gemeinsam mit ihm glücklich werden? Dann trage Dich gleich heute noch für unseren kostenlosen Newsletter ein! Dafür musst Du auch nur auf den Link klicken, den Du gleich hier unten sehen kannst. Gerne kannst Du natürlich auch erst einmal hier zu Ende lesen: Im folgenden Beitrag gibt es nämlich schon mal eine kleine Einführung ins Thema!

Einen Mann für sich gewinnen – wie gelingt das?

Wie schön es doch wäre, gäbe es DIE EINE Strategie, die bei allen und jedem wirkt! Doch leider ist das nun mal nicht der Fall – dafür sind die Männer einfach zu einzigartig!

Dennoch gibt es so einige grundlegende Verhaltensweisen, die immer wieder bei den Herren der Schöpfung ankommen. Und genau das kannst Du Dir zunutze machen…

– So will jeder Mann im Grunde geliebt und bewundert werden.
– Zeige daher ehrliches (!) Interesse an ihm.
– Frage ihn nach frauen treffen in cloppenburg seinen Hobbys, seinen Wünschen, Zielen und Träumen.

. Diese sollten natürlich passend sein. Und übertreiben musst Du es auch nicht. Doch in der richtigen Anzahl zum richtigen Zeitpunkt können sie schon Wunder wirken…

Warum dem so ist? Nun, ER will Dir und seiner Umgebung natürlich nur zu gerne beweisen, was für ein „echter Kerl“ er ist. Dass er Dich beschützen kann und für Dich da ist. Und das sollen ruhig alle mitbekommen!

Wie verliebt er sich noch in mich?

Natürlich kannst Du noch so einiges mehr tun, um seine Aufmerksamkeit zu erregen und seine Zuneigung zu gewinnen. Etwa, indem Du Deine weiblichen Reize gekonnt mit einsetzt.

Tipps zu den Sternzeichen:

Ja, das klingt vielleicht etwas einfach. Und doch wirken bestimmte Gesten und Verhaltensweisen immer wieder Wunder…

– Etwa, wenn Du Dir versonnen über die Haare fährst.
– Oder Dich scheinbar beiläufig am Dekolletee berührst.
– Und ihm dabei tief in die Augen schaust.

Auch die entsprechende äußere Erscheinung kann da natürlich so einiges mit beitragen. Daher: Verstecke Dich nicht – sondern zeige, wer Du bist! Das wird ihn umso schneller davon überzeugen, dass er es mit jemand ganz Besonderem zu tun hat…

Du hast IHN schon längere Zeit im Auge. Doch wie kannst Du ihn bloß auf Dich aufmerksam machen? Wie sein Interesse wecken? Und ihn letzten Endes für Dich gewinnen? Fragen über Fragen, die sich in diesem Zusammenhang auftun! Wie es klappt, einen Mann zu erobern und zu verführen, das wird hier ausführlich beantwortet!

Wie kannst Du ihn erobern?

Männer sind schlichte(re) Gemüter, zumindest in Sachen Beziehung. So heißt es zumindest. Sollte es deshalb nicht ausreichen, sich einfach sexy anzuziehen und dem Objekt der Begierde schöne Augen zu machen?

  • Nun ja, ein wenig mehr Mühe geben solltest Du schon.
  • Doch eines ist sicher: Die Herren der Schöpfung brauchen klare Signale.
  • Warum? Weil nur dann ihr natürlicher Automatismus in Gang gesetzt wird – und das Spiel nimmt seinen Lauf.

Doch was bedeutet nun „klare Signale“? Einfach so wenig anziehen wie möglich führt natürlich nicht zum Ziel. Dann sind vielleicht alle Augen auf Dich gerichtet. Und vielleicht springt auch das ein oder andere Bettabenteuer für Dich heraus. Aber von Nachhaltigkeit geprägt ist diese Strategie nicht – im Gegenteil.

  • Wichtig bei der Sache ist vor allem eines: Dass Du bei all dem, was Du tust, authentisch bleibst.
  • Alles andere wirkt nun einmal nicht – oder vielmehr, künstlich und verkrampft.
  • Und das wiederum ist vor allem eines: unattraktiv.

Setze also nicht nur darauf, IHN als Frau zu beeindrucken. Natürlich lohnt es sich, sich ein wenig in Schale zu werfen. Allein schon deshalb, weil es Spaß macht und Du Dich schöner – und somit selbstsicherer – fühlen wirst. Doch gebe einem Mann NIE dabei das Gefühl, er werde manipuliert, ist nur Mittel zum Zweck für Dich. Denn ER will stets das Gefühl haben, er steuere sämtliches Geschehen selbst.

Mann erobern und verführen: Welche Tipps gibt es noch?

Verführen ist eine Kunst für sich, so heißt es. Ein Spruch mit einiger Berechtigung. Und ein Vorgang, der am besten so subtil wie möglich vonstatten gehen sollte – siehe oben. Das ist auch verständlich. Denn wer hat schon gerne das Gefühl, dass er lediglich ein Werkzeug in den Händen des Anderen, ein Mittel zum Zweck ist?

  • Glücklicherweise gibt es in dieser Hinsicht ja so einige vielversprechende Strategien.
  • Der lange und intensive Augenkontakt ist einer davon.
  • Warum? Weil er Nähe und Intimität herstellt.
  • Und beste Bedingungen für das weitere Näherkommen stellt…

So fühlt Ihr beide Euch recht schnell vertraut miteinander – und das schon in der Phase des Kennenlernens. Ebenfalls stets unfehlbar sind leichte – etwa am Oberarm oder an der Schulter. Das hat etwas Spielerisches, Verführerisches, das seinen Zweck ebenfalls niemals verfehlt.

Oder diese ganz speziellen Andeutungen, die Du im Laufe des Abends einstreuen kannst. Diese solltest Du aber gezielt und nur an ganz bestimmten Punkten verwenden – sie können sich nämlich auch schnell abnutzen. Und noch ein Tipp habe ich für Dich: Bleibe bei all dem möglichst gelassen und Du selbst. Es kommt schon alles, wie es kommen soll – und zum Verführen und Erobern gehören nun mal zwei dazu. Also muss er auch ein bisschen was tun…

Eigentlich hattest Du zunächst das Gefühl, die Trennung sei die richtige Entscheidung gewesen. Für Euch beide. Doch allmählich sind sie wieder da: die Gedanken an den Ex Partner. Mal mehr, mal weniger sehnsuchtsvoll. Und Du fragst Dich, ob das mit dem Schlussstrich wirklich die richtige Entscheidung war.

 

Trennung bereuen – und sie anschließend rückgängig machen, dieser Gedanke liegt nun sehr nahe. Doch ist das wirklich sinnvoll? Und was steckt dahinter? Diesen Fragen wollen wir im Folgenden mal nachgehen!

Ich bereue meine Trennung – und nun?

Zugegeben, es lief schon seit einiger Zeit nicht mehr wirklich gut zwischen Euch beiden. Ihr habt fast schon aneinander vorbei gelebt, wart Euch nicht mehr wirklich nahe. Hattet nicht mehr die gleichen Hoffnungen, Wünsche und Träume. Nein, ein glückliches und inniges Paar, als solches konnte man Euch nicht mehr bezeichnen.

Dann kam der Schlussstrich. Zunächst war die Zeit als Single in Ordnung. Und vielleicht hast Du während dieser Zeit auch die ein oder andere tiefere Bekanntschaft gemacht, vielleicht gar eine neue Beziehung begonnen. Eigentlich war die Trennung längst ad acta gelegt – doch warum sind sie dann trotzdem (wieder) da, diese Gedanken an den oder die Ex? Warum spukt er oder sie auf einmal wieder in Deinem Kopf herum?

Männer erobern und verführen mit der richtigen Methodik

Es wurden der bereits viele Tipps gegeben, wie du beispielsweise den Ex zurückbekommen kannst und ihn zurückeroberst oder wieder Männer allgemein eroberst. Dabei ist die eigene Methodik immer nur dann die richtige, wenn sie natürlich ist. Das musst du dir unbedingt hinter die Ohren schreiben. Natürlichkeit spielt eine wesentliche und unglaublich wichtige Rolle. Das bedeutet, dass du versuchst mit natürlichen, einfachen und authentischen Methoden einen Mann zu erobern. Er sollte nicht überfallen und auch nicht überrascht werden. Es muss von innen kommen und du selbst musst es sein. Das kombiniert mit einer objektiven Strategie führt automatisch dazu, dass er dich interessant findet und schließlich ein noch intensiveres Liebesverhältnis zu dir aufbauen kann.

  • Mehrere Gründe können dahinter stecken.
  • Häufig ist der Ex Partner gar nicht selbst ALS PERSON gemeint.
  • Vielmehr werden bestimmte Wünsche, Träume und Hoffnungen auf ihn projiziert, ein Traumbild wird erschaffen.
  • Und all die Konflikte, all der Zwist und Hader, scheint auf einmal vergessen.

Frage Dich daher ehrlich und offen, woher diese Sehnsucht nach dem oder der Ex kommt.

Trennung bereuen nach Jahren – was jetzt?

Nicht selten lodern die alten Gefühle nach einem (unverhofften) Wiedersehen auf. Ganz klassisch, wenn er oder sie sich mit einem neuen Partner zeigt. Und genau dieser Umstand macht den oder die Ex umso begehrenswerter – vor allem, wenn man selbst (noch oder wieder) ist.

  • In diesem Fall häufig spielt häufig der verletzte Stolz eine wesentliche Rolle.
  • Das Gefühl des Zurückgelassen worden seins.
  • Und natürlich der Wunsch nach Nähe und Zuwendung, die Angst vor dem Alleinsein.

Was dabei allerdings verdrängt wird: Was alles in der Beziehung schief gelaufen ist. Doch nur, wenn auch das Negative mit in Betracht gezogen wird, wenn klar ist, dass beide daraus gelernt und sich weiter entwickelt haben, kann ein Neuanfang wirklich sinnvoll sein!

  • Prüfe daher vorab unbedingt, ob Du wirklich Deine/n Ex als Person, als Mensch wieder zurückerobern möchtest.
  • Ob Du wirklich ihn oder sie meinst – und nicht nur aus Ängsten beziehungsweise aus einer Projektion heraus so handelst.
  • Die Gefahr ist besonders in emotional anstrengenden Phasen groß, dass es so kommt – dies gilt es ganz klar zu trennen!

Und was ist, wenn Du Dir ganz sicher bist, es noch einmal mit ihm oder ihr versuchen zu wollen? Nimm erst einmal vorsichtig Kontakt mit ihm/ihr auf. Fühle vor, wie es um seine/ihre Lebenssituation bestellt ist, ob es vielleicht jemand Anderen gibt. Ist dies nicht der Fall und findet Ihr beide eine gemeinsame Ebene, dann kann es weitergehen. Doch wichtig ist, nichts zu überstürzen und ihn oder sie nicht zu drängen – ansonsten kann er/ sie ganz schnell wieder weg sein!

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag gefallen hat! Und dass Du nun schon eine Ahnung hast, wie Du vorgehen musst, um IHN erobern zu können. Wie das ganz genau geht, das haben wir in unserem gratis Newsletter für Dich festgehalten – viel Spaß beim Lesen und Loslegen! Klick dafür einfach den unten bereitgestellten Link an.

Inhalte


Ein weiß-blauer Spätnachmittag und wir sitzen vorne draussen neben am Noagerlzelt, gleich beim Freischank, daß man gleich nachfüllen lassen kann, wenn mal zu schlecht eingeschenkt wäre. Neben mir zieht der Schnoiztaler Toni sein Bries, zu meiner anderen Seite plätschert es ganz bedächtig dem Schmiedl Fritz seinem Hacklstecken hinab, den er eigentlich nur mitführt, um sich den leidigen Weg zu den sehr fernen Toiletten ersparen zu können. Ich, da Schnoiztaler, da Schmiedl und da Adabei nebeneinander auf einer Bank, daß alle das Gleiche sehen und dableckn können. Die Bank gegenüber haben wir allein durch unsere Anwesenheit fest im Griff, der Blick also unverbaubar. Man redet übers Wetter und die Milchpreise. Über den Bierpreis wohlweislich nicht.

Glücklicherweise müssen wir nicht ständig schlecht eingeschenkte Maßen anmahnen, da wir die Bedienung Zenzi, gleich beim Einlaufen uns mit einem saftigen Trinkgeld gefügig machen konnten. Um uns herum lauter selten greißliche Zipfigsichta, die in Anbetracht der guten Stimmung keinen negativen Einfluß auf unser Gemüt haben, wie man eben auch in einer geschmacklos tapezierten Wirtschaft durchaus seine Freud haben kann.

Drinnen plärrt die Blaskapelle und das Zelt ist dichtbevölkert von ortsfremden Gesindel, von dem man beim besten Willen nicht erwarten kann, daß sie den wohltuenden Aspekt eines weiß-blauen Himmelsdaches von der drückenden Stimmung eines Zeltdaches unterscheiden könnte.

Man fühlt sich als Bayer geradezu allein auf dieser flächendeckend von Preißen besiedelten Welt, die einfach nicht verstehen, wann es wirklich gemütlich ist. Wenn alle schon einen sitzen haben, nicht viel geredet wird und vor allem keiner mehr so genau zuhört, was die anderen sagen, springen sie auf die Bänke oder plappern los, als sei diese wunderbar geistige Leere ein Moment kurz vor der Implosion, vor der sie scheinbar fürchterliche Angst haben und die sie mit aggressiven, abgekackten Wortattacken zu füllen versuchen. Man könnte meinen, Kaiser Wilhelm wäre wiederauferstanden und der Weltkrieg kurz vor dem Ausbruch, wenn sie ihre frauen treffen in cloppenburg Satzfetzen wie Giftgasgranaten in die gemütliche Runde werfen und damit jegliche Seligkeit abtöteten.

Der Schnoiztaler Toni fühlt sich bei diesem fremdartigem Geschrei an seine schnatternden Enten erinnert, die man aber noch entschuldigen könnte, wo sich doch die mögliche Nähe eines Fuchses vermuten ließe. Und dem Schmiedl Fritz gärt dabei der Darm so stark, daß er am liebsten an seinem Hacklstecken auch noch herunterscheißen würde. Gä, Fritz, sag ich noch, jetz aba. Do scheiß i ma nix, sogt a nua, während es den Brei am Hacklsteckn abwärts wälzt. Nur der Adabei lässt sich in seiner Seelenruhe nicht beirren und lauscht dem poltschen Maikäfer.

Der Preiß aber hat eine Panik vor der Gemütlichkeit und versucht sie schon im Entstehen abzuwürgen. Es ist schwer abzuschätzen, ob es sich dabei um eine endogene Paranoia handelt oder ob es ihn einfach ärgert, wenn sich der Bayer wohl fühlt. Leider hat man mit der Besatzungsmacht schon die leidlichsten Erfahrungen gemacht und weiss, dass man die Feindkultur nie wird integrieren können.

Man hat das Oktoberfest ja schließlich auch für andere Volksgruppen offen gehalten, ob für Amerikaner, solange sie nicht alles besser wissen, oder für Italiener, die oft sogar mehr sprechen als die Preißn. Hauptsache ist allerdings, daß sie nicht Deutsch sprechen, als wäre es ihre Muttersprache und ganz unerträglich wird es, wenn sie so tun, als wären sie hier zuhause. Man will den Gast ja gerne teilhaben lassen an dem, was er angeblich so schätzt an unserer weiß-blauen Heimat. Aber kaum ist er da, der Preiß, schon beginnt er rumzunörgeln an den Öffnungszeiten der Biergärten, an den Stammrauchern in den Boazn und vor allem an der konsumfeindlichen, ansässigen Gemütlichkeit. Die Spezlwirtschaft ist ihm zu spezlwirtschaftlich und die Kuhglocken sind ihm zu laut.

Selten, sehr selten, findet sich auch ein Bierpreiß unter dem ganzen Gschwerl, ein seltener Findling, der wie ein losgelöster Nierenstein, frei von Schmerz und Gram im Biersee schwebt. Riesig und hager, weil garnicht genügend Fleisch an ihm vorhanden ist, um ausreichend an jedem Knochen zu hängen. Er dreht seinen giraffenähnlichen Hals und lächelt herüber in seiner Bierseligkeit wie ein Findling eben, der schon seit der Eiszeit seinen Platz gefunden hat. Wir, durch unsere Stiernacken in der Bewegung eingeschränkt, lächeln zurück, meiden aber jeglichen verbalen Austausch, um die Stimmung nicht zu zerstören.

So ein Bierpreiß existiert nur in seiner Singularität. In Grupppen mutiert der Bierpreiß augenblicklich zum Saupreiß, zu einer Art Steinschlag, der jede Gemütlichkeit zerschmettert. Er, der Bierpreiß, hingegen trinkt teflonartig vom Getümmel isoliert seine Maß Bier, während wir ihm vor lauter Rührung über die Anwesenheit eines so seltenen Tieres sogar andeutungsweise zuprosten. Liberalitas Bavariae, da existiert sie noch, diese alpenländische Toleranz gegenüber dem Fremden. Weil man ja weiß, daß er auch wieder geht wie ein kurzer Schauer im sommerlichen Biergarten. Erfrischend weil kurz und vergänglich. Ganz im Gegensatz zu dieser Gewitterfront an Saupreißn, die zunehmend bleiben. Aber irgendwann sind sie alle hier und der Bierpreis in inflationäre Höhen schießt. Dann packen wir sie ein, die Voralpen, die Seen, Bäche und die taufrischen Wiesn samt Bierzelt und ziehen Richtung Norden.

eine Maria

Wer im Leben einmal die große Liebe gefunden hat, der sollte sie erhalten und ihr stets das geben, womit man ihr am besten Freude bereiten kann, denn wer liebt oder geliebt wird, der hat das größte Glück der Welt.

Die kann man nicht festhalten oder sie zum Bleiben überreden. Man muss sie behutsam pflegen und ihr immer wieder auf's Neue zeigen und sagen, wie wichtig sie einem ist. Gerade romantisch veranlagten Menschen gegenüber eignet sich ein Liebesspruch von Herzen bestens, um die eigenen Gefühle zu offenbaren.

Gefühlslagen sind allerdings schwankend. Nicht immer fühlt man sich glücklich und himmelhoch jauchzend. Daher befinden sich auf unserer Seite nicht nur herzzerreißende Liebessprüche. Das Spektrum ist groß und reicht von traurigen bis hin zu lustigen und von besonders kurzen bis hin zu fremdsprachigen Liebessprüchen. Es empfiehlt sich daher, sich etwas Zeit zu nehmen und die entsprechenden Kategorien auf der rechten Seite nach und nach durch zu gehen, um genau den Liebesspruch zu finden, mit dem man seinen Schatz am besten verzaubern kann und somit zum Ausdruck bringt, welch großen Platz er im Herzen einnimmt und wie wichtig er einem ist.

Die neuesten Einträge

Unsere Datenbank an Liebessprüchen wächst dank der Mithilfe unserer fleißigen Beuscher fast täglich. Die aktuellsten Einträge entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Ein Mädchen fragte einen Jungen, was ist Liebe? Der Junge antwortete: "Liebe ist, wenn ich weiß, das du mir jeden Tag mein Pausenbrot klaust und ich es trotzdem immer noch an der selben Stelle aufbewahre?

Autor: NenaKategorie:

Es bringt nichts, einer Liebe hinterher zu laufen, die schneller rennt wie du, denn sobald du ihr näher kommst, winkt sie dir zu. Du strauchelst, wankst, fällst knallhart nieder, nur um zu erfahren, sie tut's immer wieder.

Autor: mat..Kategorie:

Liebe ist, wenn jemand dein Herz erobert und dich zum Lachen bringt, obwohl du aus Wut explodieren würdest.

Autor: S.KleinKategorie:

Ich weiß nicht, was wir jetzt sind. Aber ich vermisse das, was wir mal waren.

Autor: unbekanntKategorie:

Es war im Januar vor vielen Jahren
als wir dort in Mannheim waren.
Am Bahnhof trafen wir uns in der Quadratestadt,
die auch schöne Parks und Universitäten hat.

Wir setzten uns in eine Bäckerei.
Auf der Uhr war es noch nicht mal drei.
Später fuhren wir mit dem Zug zu dir.
Ich blieb da bis deutlich nach vier.

Ich blieb gleich ein paar Tage.
Das wir uns verliebt hatten, war keine Frage.
Schon zwei Monate später verkündeten wir es laut:
Du wirst mein Mann und ich werde deine Braut.

Über zehn Jahre waren frauen treffen in cloppenburg wir Frau und Mann.
Ich hoffte so sehr, dass es für immer gehen kann.
Auch heut noch denk ich manchmal an den Tag zurück,
als in Mannheim begann unser Glück.

Autor: S. KlemkeKategorie:

Ich denke 18 Stunden am Tag nur an Dich, die anderen 6 träume ich von Dir.

Autor: Manuel KrasniqiKategorie:

Liebe ist wie Wasser, manche spielen damit, während andere darum kämpfen!

Autor: Nicht bekanntKategorie:

Ich schau in den Spiegel und sehe den Tod in meinen Augen. Erinnerungen zischen durch mein Gehirn. Ob sie jemals verstummen? Kann man jemals Frieden schließen mit sich selbst, nachdem alles, was von Wert im Leben war, verschwunden ist? Man lebt nur einmal. Ich lebe nicht. Ich bin einfach nur da. Ohne Dich. Einfach nur da.

Autor: florian de libertineKategorie:

Ich würde Stunden auf dich warten, um dich für ein paar Sekunden zu s(e)hen.

Autor: his wife<3Kategorie:

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich dich liebe! Ich muss jede Sekunde an dich denken! Und wenn ich nicht an dich denke, denke ich an uns. Jeder Tag mit dir, egal zu welcher Uhrzeit, ist perfekt! Du bist einfach das wundervollste, süßeste und sympathischste, was mir in meinem Leben passieren konnte und passiert ist!
Das habe ich eigentlich gar nicht verdient... Also das so ein wundervoller und perfekter Junge mich seine Freundin nennt. Diese Zeit mit dir erleben zu dürfen, das habe ich genauso wenig verdient wie deine Nähe so zu genießen!
Hoffentlich kann ich irgendwann meine Hand in deine legen, denn dort gehört sie hin!
Ich wüsste nicht, was ich machen sollte, wenn ich dich nicht hätte. Dann wäre das alles so verdammt langweilig.
Wenn ich in einer Zahl ausdrücken sollte, wie sehr ich dich Liebe, wäre das unmöglich! Denn nicht einmal der schlauste Mensch der Welt könnte diese Zahl aussprechen. Damit meine ich, dass diese Zahl so unfassbar groß ist - wie meine Liebe zu dir! Na ja, eigentlich ist meine Liebe zu dir unbeschreiblich. Nein, warte, das ist falsch! Ohne das "Na ja"! Sie ist wirklich unbeschreiblich und ich hoffe, du weißt das auch.
Wenn ich dich anschaue oder mit dir rede oder schreibe denke ich mir, dass wir zusammen alles schaffen könnten. Denn ich weiß, dass du mich unterstützt & mich liebst.
Und ich weiß, dass du zu mir gehörst, sowie ich zu dir gehöre! Und da bin ich so unglaublich stolz drauf!
Ich wünschte, ich könnte jeden verdammten morgen neben dir aufwachen und dich wachküssen.
Genauso sehr will ich jeden Abend in deinen Armen einschlafen.
Und ich will jede Nacht nur von dir träumen! Denn dann wäre immer alles perfekt und ich müsste nie mehr traurig sein. Und sollte ich doch mal nicht so gut drauf sein, bist du für mich da und das macht mich so froh!
Du schaffst es in jeder Situation, mich zum Lächeln zu bringen und ich hoffe, dass machst du auch weiterhin und zwar bis zum Ende meines wundervollen Lebens, das du so wundervoll machst! Mir ist egal, ob du Fehler hast und mir ist auch egal, was andere von dir denken. Für mich wirst du immer perfekt sein!
Ich hoffe, du verstehst jetzt, wie sehr ich dich liebe. Auch wenn es eigentlich unbegreiflich ist, wie man so starke Gefühle für eine einzige Person haben kann. Ich liebe dich!!!

Autor: Mr.UsoKategorie:

Durchstöbern Sie unser komplettes Liebessprüche-Sammelsurium

Die neuesten Sprüche oben sind nur ein winziger Auszug aus unserer riesigen Liebessprüche-Datanbank, die mittlerweile weit über 1.000 Einträge beinhaltet. Um in den Genuss unseres kompletten Sammelsuriums zu kommen, empfiehlt sich unsere Suchfunktion oder das Durchstöbern all unserer Kategorien, die wir im Folgenden für Sie aufbereitet haben:

So finden Sie die passenden Liebessprüche

Es gibt für jeden Geschmack und Anlass die richtigen Worte und man findet niveauvolle Liebessprüche für einen lieben Menschen zu Hauf - so auch auf dieser Seite. Doch was gibt es dabei zu beachten?

  • Bei der Wahl des Spruchs sollte man selbstverständlich auf den Inhalt achten und ob er das vermittelt, was man selbst zum Ausdruck bringen möchte.
  • Die Worte sollen offen und gefühlvoll sein und von Herzen kommen, denn wir wollen ja die Seele des anderen berühren.
  • Männer und Frauen freuen sich gleichermaßen über stilvolle Liebessprüche und werten diese Geste ausgesprochen positiv, weil sie spüren, dass sich jemand Gedanken gemacht hat und die Worte sorgfältig gewählt wurden.

Die Sprache hatte schon in der Vergangenheit einen nahen Bezug zur Liebe, das hat sich bis heute nicht geändert, denn liebevolle Worte versprühen eine ganz besondere Magie. Nicht umsonst sagt man ja: das Zauberwort heißt Liebe. Jeder Mensch braucht sie - der eine mehr, der andere weniger. Die Liebe hat besonders in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert. Die Gesellschaft ist oberflächlich geworden und der Alltag vollgepackt mit Pflichten und Terminen. Wer sehnt sich da nicht nach einer Schulter zum Anlehnen und einem Partner, der das Herz höher schlagen lässt? Oft tut man sich schwer, seine Gefühle richtig auszudrücken und so dem anderen zu zeigen, was man für ihn empfindet. Und genau dabei möchten wir Ihnen mit unserer Seite helfen, indem wir die unterschiedlichsten Liebessprüche sammeln und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Liebessprüche

Existiert sie, die wahre Liebe?

Viele,, Liebesromane und beschreiben dieses Glücksgefühl: die wahre Liebe. Gibt es sie wirklich oder sind die Menschen nur auf der Suche nach einem Phantom? Ist sie nur für einige Zeit in unserem Herzen zu Gast oder wohnt sie dort ein Leben lang, um Geborgenheit und Herzenswärme zu schenken? Diese Frage stellt sich jeder irgendwann im Laufe seines Lebens und es gibt keine Garantie oder eine sachliche Gebrauchsanweisung, nach der man vorgehen kann. Die Liebe entsteht in Augenblicken oder sie entwickelt sich über einen längeren Zeitraum, wenn wir einen Menschen besser kennenlernen und seine Wesenszüge schätzen.

Wie spüren wir, ob wir glücklich sind und jemanden wirklich lieben? Die Gedanken reisen dann sehr oft zu dem Menschen, der unser Herz höher schlagen lässt. Das Zusammensein ist schön, aufregend, nah und natürlich auch prickelnd. Wir sind bereit, für diese Person Kompromisse einzugehen und der eigene Egoismus tritt in den Hintergrund. Verliebt zu sein ist ein himmliches Gefühl. Wenn man dieses Gefühl hat, dass man sich eine gemeinsame Zukunft wünscht und gerade mit diesem Menschen Hand in Hand durchs Leben gehen möchte, dann sollte man nicht zögern, ihm dies zu zeigen. Liebessprüche eignen sich hierzu ganz besonders.

Welche Sprache spricht die Liebe?

Die Liebe verdient Aufmerksamkeit. Auf diese Weise entsteht sie und mit zärtlichen Gesten kann sie wachsen und sich entfalten. Wer auf die zwischenmenschlichen Gefühle achtet und sie achtsam und mit Respekt behandelt, kann glücklich sein und die Liebe ein Leben lang lebendig erhalten. Mit welchen liebevollen Aufmerksamkeiten kann man dies erreichen?

  • Frauen lieben es, wenn sie mit Kleinigkeiten überrascht werden.
  • Blumen schenken immer Freude und manchmal reicht eine einzelne Blüte oder ein Strauß aus Feldblumen, um jemanden auf einfache Weise glücklich zu machen.
  • Ein handgeschriebener Brief oder eine hübsche, sinnvolle Karte lassen das Herz höher schlagen.
  • Wie wäre es, einen Adventskalender zu basteln und für jeden Tag ausgewählte Liebessprüche zu verstecken?
  • Ein süßer Gruß in Form einer Praline oder ein Überraschungspicknick sind phantasievolle Helfer, um seinem Partner eine Freude zu bereiten.

Es ist wichtig, dass man in Gesprächen herausfindet, was der andere gerne mag. Die einen lesen sehr gerne oder sind verrückt nach einem bestimmten Lied, die anderen würden gerne ins Kino oder zu einem Konzert gehen und die wenigsten stehen auf Luxusgeschenke. Das hat mit wahrer Liebe nichts zu tun, dafür reichen nämlich kleine und erschwingliche Gesten.

Liebesspruch

Liebe geht durch den Magen

Man muss seine Liebe nicht immer mit Worten und besonderen Liebessprüchen zum Ausdruck bringen. Auch das gemeinsame Kochen ist ein tolles Erlebnis für ein Paar und man kommt sich dabei auf wundervolle Weise näher. Bei einem Glas Wein während der Zubereitung entsteht beim Gemüseschnippeln eine entspannte Atmosphäre, die Vertrauen und Geborgenheit schenkt. Es gibt viele leckere Gerichte, die man zaubern kann und die Vorfreude auf das gemeinsame Essen bei Kerzenschein ist doch wunderbar. Natürlich kann man auch allein für jemanden etwas Leckeres zubereiten, den man zu sich einlädt und darüber freuen sich sowohl Frauen, als auch Männer. Wer mit seinem Partner in einer Wohnung lebt, kann diesen auch mit einer kulinarischen Köstlichkeit nach einem stressigen Arbeitstag überraschen und auf diese Weise die Liebe ausdrücken. Ein kleiner Zettel mit einem Liebesspruch auf dem Frühstücksteller oder neben dem Autoschlüssel vermag es, dass man den Tag mit Leichtigkeit angeht und das Gefühl hat, allem gewachsen zu sein.

Liebessprüche für alle

Wie man sieht, braucht die Liebe viel Aufmerksamkeit. Jedem bleibt dabei natürlich selbst überlassen, wie man diese erreicht. Auf jeden Fall ist es ratsam, sich mit seinen geliebten Menschen stets auseinanderzusetzen und genügend Zeit zu verbringen. Worte sollten in einer glücklichen niemals erlöschen. Sonst verliert man sich irgendwann. Liebessprüche können auf diesem Weg ein probates Mittel sein. Probieren Sie es aus!
Und immer dran denken: Sagen Sie ihrem oder ihrer Liebsten lieber ein Mal mehr als zu wenig, wie sehr Sie ihn bzw. sie lieben.
Eventuell haben Sie mit selbst verfassten Liebessprüchen bereits gute Erfahrungen gemacht und möchten nun einige Ihrer Werke mit unseren Besuchern teilen? Eine tolle Idee! Wie das geht, erfahren Sie etwas weiter unten.

Tipp: Das Thema Liebe ist unglaublich vielfältig. Sollten Sie nach dem Besuch auf unserer Webseite noch immer nicht genug davon haben, empfehlen wir Ihnen noch diese. Neben Sprüchen finden Sie hier auch zahlreiche Liebesgedichte und verschiedene Inhalte rund um den Muttertag. Viel Spaß damit!

Machen Sie mit!

Sollten Sie selbst einen oder mehrere Liebessprüche verfasst haben, dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen könnten. Nutzen Sie hierfür einfach unser Formular, mit dessen Hilfe sich Sprüche im Handumdrehen an uns übermitteln lassen. Wir veröffentlichen diese dann auf dieser Seite und machen sie somit einer breiten Leserschaft zugänglich.

3.7 von 5 – Wertungen: 181

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message