singles lauf an der pegnitz

Jetzt streamen

Streamen mit Unlimited

Jetzt 30 Tage gratis testen

singles ludwigshafen am rhein Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio.

Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).


  

Auf die Liste

Andere Verkäufer auf Amazon

ab EUR 1,82

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jetzt herunterladen
für EUR 9,99

Format: Audio CD


Erhältlich bei.

 ab EUR 15,46  ab EUR 1,82  ab EUR 19,90






Produktinformation

  • Audio CD (28. März 2008)
  • Erscheinungsdatum: 28. März 2008
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Starwatch (Warner)
  • ASIN: B0014ZFMEE
  • Weitere Ausgaben:  |   | 
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 244 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.292 in Musik-CDs & Vinyl ()
  • Möchten Sie uns ?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, ?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

LINDENBERG UDO, STARK WI

Amazon.de

Johnny Cash war es ebenso vergönnt, wie Neil Diamond und der Knef: einen mutigen Schritt zu vollziehen, über den Abgrund vom damaligen Erfolg ins Jetzt. Dabei Generationen verbindend, als einstiges Jugendidol ebenso, wie in reiferen Jahren als Sinnbild für Altersweisheit und Gelassenheit. Und Udo Lindenberg? Der hat mit Stark wie Zwei seine erste Scheibe mit eigenen Songs nach acht Jahren vorgelegt. Sie lässt einen locker die letzten 20 Jahre vergessen, denn so lange liegen seine bis dato allerbesten Jahre zurück. Mit seinem neuen Album hat er nahtlos wieder an sie angeknüpft.

“Wer nicht alt werden möchte, der muss jung sterben“ lautet ein Sprichwort. Panik-Rocker Udo hatte vermutlich selbst gar nicht damit gerechnet, überhaupt jemals so alt zu werden, bei jenem Durchdreh-Lebensstil, den er jahrelang pflegte und den er so genial und schmalzig zugleich auf seinem Album Panische Nächte in dem Song “Flipper“ besang. Altwerden erschien damals ebenso absurd wie die Vorstellung von Punk-Ikone Nina Hagen in einem Werbespot für die Deutsche Telekom. Beides sollte sich Jahrzehnte später bewahrheiten. “Was hat die Zeit mit uns gemacht“ fragt sich Udo Lindenberg heutzutage berechtigterweise in seinem gleichnamigen Song. Um die Antwort braucht er sich derzeit keine Sorgen zu machen, denn mit seinem Album Stark wie Zwei hat Udo Lindenberg die gefährlichen Untiefen von Männern in ihrer Sinnkrise zwischen 50 und 60 umschifft und dabei seinen neuen, eigenständigen Kurs gefunden. Mit an Bord befinden sich Rapper Jan Delay, Jazz-Trompeter Till Brönner und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß unter der entspannten Beratung von Produzent Andreas Herbig und Annette Humpe. Stark wie Zwei atmet die Freiheit Lindenbergs legendärer Scheibe Daumen im Wind, vielleicht weil es keinen herkömmlichen Plattenvertrag gab und somit auch nicht den gängigen Dienst nach Vorschrift. Das ist in keinem Song offenkundiger zu spüren, als in “Chubby Checker“ mit Helge Schneider und Udo Lindenberg, als Hoteldetektiv und Drogenhund. Vorrang haben jedoch eher die ernsten Belange, wie der “Gin des Lebens“ in dem Song “Nasses Gold“, in dem Udo sein Suchtproblem thematisiert, freilich nicht ganz ohne Koketterie, wie einst auch Harald Juhnke. Udo Lindenberg war schon immer ein begnadeter Interpret intim genuschelter Balladen. Auf Stark wie Zwei ist er noch einmal ein Stückchen dichter ans Mikrofon getreten, um sich mit “Der Astronaut muss weiter“ selbst zu übertreffen. Themen wie Tod, Spiritualität, Alter und Sucht mit unerschrockener Flapsigkeit zu verbinden und dabei zuweilen voll aufzudrehen, ohne ins Peinlich-Alberne abzugleiten, ist Udo Lindenbergs große Fähigkeit. Auf den 14 Songs von Stark wie Zwei hat er sie auf beeindruckende Weise neu zum Leben erweckt. --Andreas Schultz